​Buchen Sie mich für Ihr Unternehmen!

​Schulungen​, Vorträge​ & Workshops ​Für mehr Lebensqualität im (Berufs-)Alltag

Achtsamkeit • Stressbewältigung • Selbstfürsorge

Vielen Menschen fällt es immer schwerer, mit den Anforderungen und Herausforderungen des Lebens zurechtzukommen. Die Arbeitswelt wird immer belastender. Die Anforderungen steigen. Der Druck nimmt zu. Nicht nur beruflich, auch privat. Stress, Ängste und Sorgen sind zu Alltagsbegleitern geworden und nehmen Energie, Motivation und Lebensfreude. ​Psychische Erkrankungen zählen mittlerweile zu den häufigsten Erkrankungen ​und führen zu steigenden Arbeistausfällen bis hin zur Berufsunfähigkeit​. 

Der Wunsch, mentale Stärke zu entwickeln und etwas für sich und seine Gesundheit zu tun wird für viele Menschen immer bedeutender. Genauso wie Arbeitgeber immer mehr darin interessiert sind, gesunde, belastbare und motivierte Mitarbeiter zu haben.

Und genau dabei unterstütze ich Unternehmen.

In meinen Vorträgen und Schulungen zu den Themen Achtsamkeit, Stressbewältigung, mentale Stärke und Selbstfürsorge bekommen die Teilnehmer/innen wertvolle Informationen und Methoden vermittelt, um im (Berufs-)Alltag gut für sich zu sorgen und mit mehr Gelassenheit, innerer Stärke und Energie den Herausforderungen des Lebens zu begegnen.

Bisherige Schulungsthemen

Weniger Stress – Mehr Gelassenheit & Energie im (Berufs-)Alltag

I​nhalte: Wie entsteht Stress? Was sind die Auswirkungen von Stress? Was ist Achtsamkeit und wie hilft sie mir? Wie kann ich im (Berufs-)Alltag mit all den Anforderungen gut für mich sorgen? Wie kann ich in widrigen Situationen und im Umgang mit anderen Menschen gelassener bleiben?

​Zielgruppe: ​​Jede​s Unternehmen, ​das etwas für seine Mitarbeiter und ihre (mentale) G​esundheit anbieten möchte​.


Weniger Angst – Mehr (Selbst-)Vertrauen

I​nhalte: Wie entstehen Ängste? ​Welche Auswirkungen haben sie auf mich und mein Leben? Was ist Achtsamkeit und wie hilft sie mir? Wie kann ich mit Ängsten ​sinnvoll umgehen​? Wie kann ich (Selbst-)Vertrauen entwickeln und ​gelassener Herausforderungen begegnen?​

​Zielgruppe: Unternehmen, Einrichtungen und ​​​​Berufsgruppen, in denen Ängste häufig auftreten und Thema sind ​(z.B. Fahr​schulen​)​​, Unternehmen, die einem starken Wandel unterliegen und ​​viele Veränderungen ​​durchführen.


Gesunde Abgrenzung im (Pflege-)Alltag

I​nhalte: ​Wie kann ich mit belastenden Schicksalen umgehen? Wie kann ich Menschen in Not unterstützen, ohne selbst daran zu zerbrechen? Wie kann ich mich gesund abgrenzen? Wie kann ich mit eigenen Ängsten umgehen? 

Zielgruppe: ​​​Unternehmen im sozialen Bereich, die mit ​Krankheit und schweren Schicksalen zu tun haben, wie ​ambulante Pflege​dienste​​ oder Krankenhäuser.


Je nach Wunsch können Schwerpunkte gelegt werden und die Schulungen individuell auf Kundenthemen & Unternehmen zugeschnitten werden.

Janina

Gute Tipps zur Stressbewältigung im Alltag. Besonders wertvoll waren für mich die Erkenntnis, dass Gedanken und Gefühle so unmittelbar zusammenhängen und die Impulse, wie ich meine eigene Realität positiv beeinflussen und dadurch gelassener sein kann.

Schulung: Weniger Stress – Mehr Gelassenheit im (Pflege-)Alltag​

Andrea

Sehr anschaulich und motivierend! Ich wurde durch die Schulung dazu angeregt, wieder mit mir selbst ins Gespräch zu gehen und mehr in Kontakt mit mir zu sein. Ich kann nun besser mit meinen Ängsten umgehen und Herausforderungen mit mehr Gelassenheit und Vertrauen begegnen. Herzlichen Dank!

Schulung: Weniger Angst – Mehr (Selbst-)Vertrauen

Sandra

Die Schulung hat mir sehr gut gefallen. Bettina hat eine sehr professionelle, ruhige und angenehme Art. Es wurde alles sehr verständlich und nachvollziehbar dargestellt. Auch die vielen praxisnahen Tipps, um an meiner eigenen Achtsamkeit zu arbeiten haben gutgetan. Nun weiß ich, wie ich besser mit belastenden Situationen umgehen kann. Das erleichtert meinen Alltag sehr. Herzlichen Dank!

Schulung: Gesunde Abgrenzung im (Pflege-)Alltag)

Steffi

Praxisnahe, nachvollziehbare Beispiele aus unserem Alltag, die die Situation und Gedankengänge gut veranschaulicht haben. Ich werde bei nächster Gelegenheit versuchen, die negativen Gedanken zu überdenken und einen Schritt zurückgehen, um die Situation zu entschleunigen.

Christa

Die Schulung war sehr inspirierend. Das Thema wurde durch Beispiele und anschauliche Grafiken sehr gut verständlich. Gefallen hat mir, dass es kein Vortrag war, sondern wir direkt mit einbezogen wurden. Ich kann gewisse Situationen jetzt besser einschätzen und weiß, wie ich mich mit einfachen Methoden besser abgrenzen kann. Das hilft mir, einzelne Schicksale nicht mehr so an mich heranzulassen.

Schulung: Gesunde Abgrenzung im (Pflege-)Alltag

​Diese Unternehmen vertrauen mir bereits


Interesse geweckt? Nehmen Sie jetzt Kontakt mit mir auf



Ich habe die Datenenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.