Achtsamkeit lernen – 7 praxisnahe Bücher für den Alltag

Achtsamkeit

Achtsamkeit ist für ein Leben im Einklang notwendig. Denn nur, wenn ich achtsam bin, kann ich meine Bedürfnisse, mein Verhalten, meine Gedanken und Gefühle wahrnehmen und daraufhin bewusst Entscheidungen treffen. Ein unbewusster – unachtsamer – Lebensstil macht das nicht möglich, weil das eigene Sein in diesem Zustand nicht reflektiert werden kann. Dadurch bestimmen eingefahrene Muster das Leben, die nicht immer hilfreich sind.

Was Achtsamkeit ist

Achtsamkeit ist das wertfreie und umfassende Wahrnehmen von dem, was ist. Es bedeutet, den Moment mit all seinen Bestandteilen (Gefühlen, Gedanken, Bedürfnisse, Geräusche, Situationen…) zuzulassen, ohne ihn verändern zu wollen.

Warum Achtsamkeit praktizieren?

Unser Geist ist oft nicht da, wo unser Körper ist. Unser Körper ist in dem einzigen Moment, in dem das Leben stattfindet: in der Gegenwart. Wie oft jedoch sind unsere Gedanken in der Zukunft – Spinnen sich Sorgen und Ängste aus oder halten die Sehnsucht auf bessere Zeiten in uns wach? Und wie oft sind unsere Gedanken in der Vergangenheit – Stellen fest, was damals alles besser war oder was wir für schmerzhafte Erfahrungen gemacht haben?

In diesem Zustand der Zerrissenheit von Körper und Geist leben wir nicht bewusst den jetzigen Augenblick. Das Leben selbst, das nur im Hier und Jetzt stattfindet. Dadurch sind wir nicht in der Lage, bewusst zu handeln. Wir leben auf Autopilot. Unser Unterbewusstsein steuert uns. Vielleicht kennst du das von dir selbst, dass du beim Autofahren an etwas anderes gedacht hast, als an die Straße und bist an der Ausfahrt vorbei gefahren, an der du rausfahren wolltest? Oder du gehst in die Küche und fragst dich plötzlich, was du dort eigentlich wolltest.

Solche Dinge passieren, wenn du mit deinen Gedanken ganz woanders bist als im Hier und Jetzt.

Warum Achtsamkeit für ein erfülltes Leben wichtig ist

  • Du wirst dir deiner Selbst bewusst

Achtsamkeit schafft die Verbindung zwischen Körper und Geist, sodass sie eine Einheit bilden. Du bist mit deinem Geist dort, wo dein Körper ist. Das ermöglicht dir, bewusst wahrzunehmen, was um dich herum und in dir vorgeht und entwickelst ein besseres Verständnis für dich selbst.

  • Du lernst dich selbst anzunehmen

Durch Achtsamkeit – das wertfreie Wahrnehmen von dem, was du denkst, fühlst und tust –
entwickelst du Mitgefühl für dich, was eine liebevolle Beziehung zu dir stärkt.

  • Du wirst dir über dein Leben bewusst

Achtsamkeit ermöglicht es dir, deine Gedanken, Gefühle, Bedürfnisse und dein Verhalten zu erkennen – und damit zu erkennen, was für ein Leben du führst. Du wirst dir darüber bewusst, was deine häufigen Gedanken und Gefühle sind. Sind es Gedanken und Gefühle, die dir ein gutes Gefühl geben oder dich eher herunterziehen? Du wirst dir darüber bewusst, wie du lebst und wie du dich verhältst. Ist es ein Leben, das dich erfüllt oder ein Leben, das dich unzufrieden macht?

  • Du kannst das Beste aus dir und deinem Leben machen

Achtsamkeit ermöglicht dir eine Distanz zu den Dingen. Ein Abstand, in dem du abwägen kannst, ob das, was du denkst, fühlst und wie du dich verhältst dir guttut oder eher hinderlich ist. Ob es dem Leben, das du führen möchtest und den Gefühlen, die du fühlen möchtest, näher kommt oder dich von ihnen entfernt.Die Achtsamkeit ermöglicht dir einen Moment, in dem Veränderung beginnen kann, weil du dich bewusst entscheiden kannst, wie du sein und leben möchtest. Und genau das ist der Schlüssel zu einem erfüllten Leben. Einem Leben, das an der Frage ausgerichtet ist: Wer will ich sein und wie will ich leben? Was steht im Einklang mit mir?

Durch die bewusste Entscheidung, wie du leben und sein möchtest, kannst du zufriedener werden. Du kannst die beste Version von dir zum Vorschein bringen und beginnst dadurch, dich immer mehr in dir wohlzufühlen. Das schenkt dir eine innere Stabilität, die dich authentisch leben lässt.

  • Du entwickelst Lebensfreude

Achtsamkeit für den Moment lässt dich erfüllt leben. Den Augenblick mit allem, was ist, bewusst zu erfahren und dadurch intensiv zu leben. Das Leben findet jetzt statt. Nicht morgen und nicht in zwei Jahren. Dich auf den Weg zu deinen Träumen zu machen ist wichtig und doch dürfen sie nicht der Grund sein, warum du dein leben auf später verschiebst. Wer weiß, was später ist. Stell dir vor, du erreichst deinen Traum nicht. Was dann? Hast du dann nie gelebt? Glücklichsein ist der Weg. Das bedeutet Achtsamkeit.

  • Du entdeckst die Welt neu

Achtsamkeit öffnet deinen Blick für die Schönheit des Lebens. Für das, was bei einem unbewussten Lebensstil oft unbeachtet bleibt: Das Rauschen der Blätter im Wind. Die warmen Sonnenstrahlen auf der Haut. Das Zwitschern der Vögel. Der Geruch von duftenden Blumen. Das lächelnde Kind, das dich beobachtet. Achtsamkeit eröffnet dir ein neues Leben, voller kleinen Momente des Glücks.

8 wertvolle Bücher, um Achtsamkeit im Alltag zu lernen

Nun ist es nicht immer leicht, Achtsamkeit im Alltag zu praktizieren. Wir leben in einer schnelllebigen Zeit und einer leistungs- und konsumorientierten Gesellschaft. Einen bewussten Lebensstil haben wir in der Regel nicht gelernt und er scheint auch auf den ersten Blick nicht in unsere Zeit und Gesellschaft hineinzupassen. Und doch tut er es umso mehr. Gerade um sich vor Überforderung und deren Folgen schützen und ein zufriedenes Leben führen zu können, ist Achtsamkeit nötig. Um sie im Alltag zu trainieren, empfehle ich dir die folgenden 8 praxisnahen und alltagstauglichen Bücher über Achtsamkeit.

1. Die 7 Geheimnisse der Schildkröte

Den Alltag entschleunigen, das Leben entdecken

Lerne von den Geheimnissen der Schildkröte Kurma, wie du Harmonie und innere Ruhe finden kannst und mit klarem Geist das Leben kraftvoll meistern kannst. Die Kombination aus spannenden Geschichten und wirksamen Übungen erleichtern dir das Verständnis von Achtsamkeit


2. Achtsam leben: Das kleine 1 x 1 für ein Leben im Hier und Jetzt

Mit diesem kleinen 1×1 für ein Leben in der Gegenwart ermöglicht dir Heike Meyer einen leichten Einstieg in die Achtsamkeitspraxis.


3. Das Achtsamkeitstraining: 20 Minuten täglich, die Ihr Leben verändern (inkl. CD)

Dieses Achtsamkeits-Programm hat die Kraft, dein Leben sehr zum Positiven zu verändern. Seine Wirkung wurde wissenschaftlich nachgewiesen und ist auch für Anfänger hervorragend geeignet. Es umfasst Kurzmeditationen, Übungen zur Körperwahrnehmung und viele weitere Achtsamkeitsübungen, die leicht in den Alltag zu integrieren sind.


4. 365 Wege zur Achtsamkeit

Wertvolle Tipps für mehr Gelassenheit und Lebensfreude

Dieser praktische Leitfaden hält viele verschiedene Übungen bereit, um Achtsamkeit im Alltag zu lernen und leben. Von inspirierenden Texten über Meditationen, Rezepte, Mandalas oder Yoga-Übungen begleitet er dich ein ganzes Jahr dabei, Achtsamkeit zu entwickeln und Wohlbefinden zu erlangen


5. Das Einmaleins der Achtsamkeit

Vom täglichen Umgang mit alltäglichen Gefühlen

Jessica Wilker ist Psychologin und hat ein 7-Tage-Programm entwickelt, in dem du lernst mit deinen Gefühlen achtsam umzugehen. Es enthält viele praktische Tipps. Jedes Kapitel wird gefolgt von einem praktischen Übungteil.


6. Das kleine Buch vom achtsamen Leben

10 Minuten am Tag für weniger Stress und mehr Gelassenheit

In diesem Buch erwaten dich einfache und kurze Übungen sowie Meditationen für innere Klarheit, Ruhe und Gelassenheit.


7. Das kleine Übungsheft – Achtsamkeit

(Das kleine Übungsheft, Bibliothek der guten Gefühle)

Verständlich und kurz auf den Punkt gebracht unterstützt dich dieses Büchlein dabei, wie dir Achtsamkeit im Alltag gelingen kann.

Lebendigsein durch Achtsamkeit

Interessanterweise brauchen wir für eine achtsame Lebensweise oft kaum mehr Zeit, als wir mit dem unbewussten Lebensstil gebraucht haben. Die neugewonnene innere Ruhe kommt daher, dass unser Geist nicht mehr hetzt und uns dadurch alles langsamer vorkommt. Ein ruhiger Geist ermöglicht dir, die Zeit anders wahrzunehmen. Den Moment bewusst, intensiv und erfüllt zu leben.

Ein achtsam gelebter Tag ist weitaus mehr befriedigend, als ein unbewusst gelebter Tag, was auch immer er bereithielt. Möchtest du dir dieses Geschenk der Zufriedenheit und innere Ruhe eines im Einklang gelebten Tages machen? Die Erfüllung spüren, die einkehrt, wenn du dein wahres Selbst lebst? Erzähl mir von deinen Erfahrungen!

Das könnte dich auch interessieren:

Post für dich!

Erhalte jeden zweiten Sonntag eine E-Mail mit viel Liebe und Inspiration für mehr Harmonie, Achtsamkeit und Freude in deinem Leben.


WICHTIG:
Inhalte, Datenschutz, Analyse und Widerruf siehe Datenschutzerklärung

0 Gedanken zu „Achtsamkeit lernen – 7 praxisnahe Bücher für den Alltag

  1. Anna Elisa Weber Antworten

    Liebe Bettina,
    danke von ganzem Herzen für Deine großartige Zusmmenstelung einschleißlich
    der Buchempfehlungen über das so wichtige Thema der Achtsamkeit.
    Darf ich Dir in diesem Zusammenhang noch ein weiteres Buch empfehlen ( vielleicht
    kennst Du es schon längst ) zwar nicht über Achtsamkeit, sondern über EMPATHIE .
    Dalai Lama
    EMPATHIE
    Esfängt bei Dir an und kann die Welt verändern. (Herder)

    Liebe Grüße und weiterhin viel Segen und Erfolg für Dein segensreiches Tun.

    Anna Elisa

    • Bettina
      Bettina Autor des BeitragsAntworten

      Liebe Anna Elisa,
      herzlichen Dank auch dir für deine Buchempfehlung. Das Buch kenne ich nicht, es hört sich aber sehr spannend an. Es steht nun auf meiner Liste der Bücher, die ich noch lesen möchte 🙂

      Dankeschön, auch dir von Herzen alles Liebe und Gute.
      Bettina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.