Onlinekurs für hochsensible Frauen, die in ihrer Beziehung selbstbewusst und sichtbar sein wollen.

Wie du eine harmonische Partnerschaft auf Augenhöhe lebst, ohne dich selbst zu verlieren.

Hier zeige ich dir ein ein erprobtes System, wie du als hochsensible Frau sichtbar in deiner Beziehung wirst und mehr Gleichwertigkeit, Wertschätzung und Verbundenheit in deiner Partnerschaft erfährst.

Der Kurs „Wenn Hochsensibilität auf Liebe trifft“ macht das möglich.

Wenn Hochsensibilität auf Liebe trifft

Du erhältst den Kurs „Wenn Hochsensibilität auf Liebe trifft. Wie du endlich eine harmonische Partnerschaft auf Augenhöhe lebst, ohne dich dabei zu verlieren.

Du bekommst die ultimative Schritt-für-Schritt-Anleitung: Wie du ein klärendes Gespräch in deiner Partnerschaft vorbereitest und führst, um für alle ein gutes Ergebnis zu erzielen, ohne dabei nachgeben zu müssen (wie vielleicht sonst immer)

Mit dabei ist das Intuitions-Audiotraining „Zurück zu dir“, um das Prinzip der Ausstrahlung zu verstehen, deine ureigene Energie und Ausstrahlung zu stärken und anderen authentisch, aus deiner Mitte heraus, zu begegnen.

Ebenfalls mit im Paket: Deine ultivmative Morgenroutine (inklusive Meditation): 3 effektive Übungen, mit denen dich im Alltag nichts mehr umschmeißen kann und du im größten Trubel bei dir bleibst. 

Sabrina Tessmer – Coach und Hypnosetherapeutin

„Ich bin sehr froh, dass ich diesen Kurs gebucht habe. Er hat mir sehr weitergeholfen, nicht nur um zu verstehen, was in meinen letzten Beziehungen passiert ist, sondern auch, um die Beziehung zu mir selbst genauer anzuschauen. Das hat mir sehr geholfen. Vielen Dank liebe Bettina.“

5/5

Einfühlungsvermögen ist für deine Beziehung goldwert

Denn sie ermöglicht eine tiefe Nähe und Verbundenheit zum Partner, nach der sich hochsensible Menschen besonders sehnen.

Dabei ist eine wichtige Sache zu beachten:

Das Maß ist entscheidend. Hochsensible Menschen sehnen sich nach einer tiefen Beziehung und haben in einer Beziehung auch viel zu geben. Dadurch neigen sie jedoch dazu, sich selbst in dem Gefühl, „geben zu müssen“, völlig zu verlieren. Sie geben bei der Urlaubsplanung nach, passen ihre Wünsche an die des Partners an, lesen seine Bedürfnisse und sorgen rundum dafür, dass es ihm gutgeht.

Das kann zum Verhängnis werden. Man will alles richtig und gut machen und sorgt unbewusst für das Gegenteil: Man verhindert gute Beziehungen, weil sie aus dem Gleichgewicht gerät.

Fühlst du dich deinem Partner häufig unterlegen und von ihm dominiert? Scheint deine Meinung weniger wert zu sein, als seine oder sind deine Bedürfnisse nicht so wichtig, wie seine? Dann existiert bereits ein Ungleichgewicht in der Beziehung.

Aber es gibt eine Lösung.

Durch die Bewusstheit darüber, wodurch das Gleichgewicht kippt,

Was andere über mich und meine Ansätze sagen:

Nancy-Onlinekurs-web2

Nancy

Bettina versteht jedes Mal, wo bei einem das Problem liegt, hat immer Lösungsvorschläge und Ideen. Sie kann schwierige Themen wunderbar bildhaft erklären. Ich bin jetzt zufriedener mit mir selbst und nicht mehr so selbstkritisch. Ich achte mehr auf mich, habe meine Bedürfnisse und Grenzen kennen- und respektieren gelernt. Ich kann besser nein sagen und für mein Wohlbefinden sorgen. Ich fühle mich freier.“

5/5

Das Problem der alten Strategien vieler hochsensibler Frauen...

…ist, sie konzentrieren sich darauf, sich als Frau immer anzupassen und es anderen recht zu machen, um akzeptiert und gemocht zu werden. Wer sich so verhält, wird zwar als lieber Mensch wahrgenommen, verliert jedoch mit der Zeit Respekt und Ansehen, weil die eigene Meinung, Ausstrahlung und Standhaftigkeit, die eine geschätzte Persönlichkeit ausmachen, fehlen.

Doch es gibt einen ganz anderen Weg, um vom Partner gemocht und akzeptiert zu werden

Das ist ein Ansatz, der die eigene Persönlichkeit bewusst und aktiv in die Beziehung hineinbringt sowie die eigenen Bedürfnisse und Wünsche auf selbstbewusste und wertschätzende Weise kommuniziert. Wodurch die Sichtbarkeit in der Beziehung steigt und eine neue und tiefere Verbindung zu sich selbst, als auch zum Partner, entsteht.

Habe ich schon erwähnt, dass du damit auch sehr an Attraktivität für deinen Partner gewinnst?

Hallo, mein Name ist Bettina, ich bin Autorin und Coach für hochsensible Menschen.

Hochsensiblen Menschen zu gesunden Beziehungen zu verhelfen ist vor allem das Ergebnis meines eigenen Weges. Ich weiß, warum viele von ihnen nicht die Beziehungen haben, die sie haben könnten und die sie sich wünschen. Ich habe selbst viele ungesunde Beziehungen jeglicher Art geführt und irgendwann angefangen, nach den wahren Ursachen dafür zu forschen. Ich kenne die Stärken und Schwächen hochsensibler Menschen besonders gut, die einen großen Anteil an unseren Beziehungsmustern haben.

Mit meinen Blogartikeln, Büchern, Coachings und Konzepten habe ich bereits vielen hochsensiblen Menschen zu besseren Beziehungen – der zu sich selbst, auch zu ihren Mitmenschen – verholfen. Die Beziehung zu sich selbst spielt im Miteinander eine zentrale Rolle, weil sie die Basis ist, auf der all unsere Beziehungen gründet. Daher beginnt alles zunächst bei dir. Steig ein in dein inneres Wachstum und lerne – von dir ausgehend – deine Beziehung auf ein neues Level zu heben und mit mehr Tiefe und Wertschätzung zu führen.

Wie anders wäre eine Beziehung, wenn Folgendes passieren würde...

Stell dir vor, du lebst deine Beziehung so entspannt, dass du dich bei Problemen nicht mehr ständig fragst: Wo bin ich schuld…? Was hätte ich anders machen können..?

… sondern dass du selbstbewusst bei dir bist, du eure Unterschiede schätzt und eure Herausforderungen dazu nutzt, um als Persönlichkeit sowie gemeinsam in der Beziehung zu wachsen und noch mehr aufzublühen.

Wenn du das Gefühl hast, du hast schon alles probiert...

…du hast schon unzählige Bücher gelesen, Podcastfolgen gehört, ständig an dir gearbeitet, meditiert, Affirmationen genutzt und all deine Freundinnen, die in langjährigen Beziehungen sind, befragt…

…und dennoch: die Kommunikation in der Beziehung klappt nicht mehr. Dein Partner versteht nicht, was du willst und was dir wichtig ist. Es ist, als würdest du spanisch sprechen, ohne je einen Kurs besucht zu haben.

Du strengst dich besonders an, steckst noch mehr Energie und Liebe in die Beziehung hinein, damit sie wieder gut wird. Doch genau das kostet dich viel Kraft und frustriert dich. Du fühlst dich immer unscheinbarer neben deinem Partner, immer kleiner und unwichtiger. 

Du zweifelst mittlerweile sehr an dir und deiner Beziehungsfähigkeit und fühlst dich immer weniger wert, als dein Partner. Was sollst du noch tun? Die Angst, nicht mehr auf Kurs zu kommen und dich noch weiter von dir und deinem Partner zu entfernen, lässt dich nachts oft nicht zur Ruhe kommen…

Was andere über mich und meine Ansätze sagen:

Ines

„(…)Und jetzt ist dieser Kurs mit den Videos und Materialien auch noch so mega gut und ich merke, dass es schon jetzt nach wenigen Wochen gute Veränderungen gibt. Ich kann verständnisvoller mit mir umgehen und mehr zu mir stehen. Ich fühle mich in meinem Alltag und in meinen Beziehungen sicherer und kann leichter mit Herausforderungen umgehen. Danke für dein Herzblut, deine Klarheit und Professionalität, die ich in deinen Mails und deinem Kurs spüren darf!“

5/5

Lass mich dich fragen...

Erinnerst du dich noch daran, dass du immer nett, hilfsbereit und zuvorkommend warst und von deinem Umfeld für deine freundliche Art sehr gemocht und gelobt wurdest?

So haben vermutlich deine Mutter und Großmutter gelernt, Beziehung zu führen – oder besser gesagt: Ihren Platz als Frau in einer Beziehung einzunehmen. Und zwar in einer Zeit, in der die Rolle als Frau jene war, an der Seite eines Mannes fürsorglich zu dienen, ihm den Rücken frei zu halten und sich um Haushalt und Kinder zu kümmern, während er das Einkommen sicherstellt.

Die Zeiten haben sich geändert – und dennoch werden viele alte Rollenmuster weiterhin unbewusst gelebt. Doch weißt du was? Du kannst diese Rolle hinter dir lassen und eine gleichwertige Partnerschaft auf Augenhöhe führen – und zwar ohne Konkurrenzgefühl, sondern in Verbundenheit mit deinem Partner.

Die Zeit für solche Beziehungen ist jetzt!

 + + + DARF ICH VORSTELLEN + + +

Der Kurs „Wenn Hochsensibilität auf Liebe trifft“ – wir verstecken uns nicht mehr, sondern zeigen uns.

Wenn Hochsensibilität auf Liebe trifft

Der Schlüssel zu einer glücklichen Beziehung als hochsensible Frau ist, dich von deiner hohen Sensitivität nicht dazu verleiten zu lassen, dich zurückzuziehen, sondern deinen Platz aktiv einzunehmen, deine Bedürfnisse einzufordern und deine Hochsensibilität als Stärke in die Beziehung einzubringen. Ohne dabei egoistisch zu werden.

  • Gewinne Selbstbewusstsein durch das Verständnis, wie sich die Hochsensibilität auf die Beziehungen auswirkt – positiv wie negativ.
  • Nimm deinen Platz in der Beziehung bewusst ein und werde zu einem gleichwertigen Teammitglied.
  • Teile deinem Partner selbstbewusst und klar deine Gefühle und Wünschen mit – und halte dabei die liebevolle Verbindung zu ihm.
  • Bleibe im Kontakt mit dir, sodass im Beziehungsalltag deine Wünsche (zum Beispiel nach einem entspannten Abend oder einer Auszeit für dich) nicht mehr untergehen.

Du bekommst den Kurs „Wenn Hochsensibilität auf Liebe trifft. Wie du endlich eine harmonische Partnerschaft auf Augenhöhe lebst, ohne dich dabei zu verlieren, inklusive zahlreicher Zusatzmaterialien.

Du bekommst die ultimative Schritt-für-Schritt-Anleitung: Wie du ein klärendes Gespräch in deiner Partnerschaft vorbereitest und führst, um für alle ein gutes Ergebnis zu erzielen, ohne dabei nachgeben zu müssen (wie vielleicht sonst immer)

Mit dabei ist das IntuitionsAudiotraining, um das Prinzip der Ausstrahlung zu verstehen, deine ureigene Energie und Ausstrahlung zu stärken und anderen authentisch, aus deiner Mitte heraus, zu begegnen. 

Ebenfalls mit im Paket: Deine ultivmative Morgenroutine (inklusive Meditation): 3 effektive Übungen, mit denen dich im Alltag nichts mehr umschmeißen kann und du bei dir bleibst (anstatt Spielball deines Umfeldes zu sein). 

Bekomme sofortigen Zugang zum Kurs „Wenn Hochsensibilität auf Liebe trifft“ für 27 Euro

Das ist alles drin

Modul 1

  • Du erfährst, welche drei Aspekte der Hochsensibilität häufig Ursache dafür sind, warum sich hochsensible Frauen in Partnerschaften verlieren und welche Vor und Nachteile diese in Beziehungen haben kann.
  • Übersicht: 10 Vor- und Nachteile der Hochsensibilität in Beziehungen

Modul 2

  • Die Beziehung aus Sicht des nicht-hochsensiblen Partners und welchen Wirkung du auf ihn hast.
  • Was ein Mann in der Beziehung schätzt und braucht, um dir auf Augenhöhe zu begegnen
  • Checkliste: Welche Bedürfnisse sollen mehr Raum in der Beziehung bekommen?

Modul 3

  • Wer ist verantwortlich? Die wichtigste Stellschraube für Freiheit und Gleichwertigkeit
  • Schuld und Egoismus – Was sie dir sagen und wie du sie für deine Freiheit nutzen kannst
  • Wie du mit Hilfe der gewaltfreien Kommunikation deine Bedürfnisse und Sichtweise besser formulierst
  • Anleitung und Vorlage: Vier Schritte der gewaltfreien Kommunikation

Modul 4

  • Das Geheimnis deiner Aufmerksamkeit
  • Worum es in Beziehungen geht und wie du eure Unterschiede für dich und euch nutzen kannst
  • Die Übersicht: 27 Möglichkeiten, um in der Beziehung von Hochsensiblen und Nicht-Hochsensiblen mit- und voneinander zu lernen
  • 7 Geheimnisse einer glücklichen Beziehung

Oder kurz gesagt: Ein volles Programm, mit dem du in deiner Beziehung garantiert sichtbar wirst, die Verbindung zu deinem Partner und dir verstärkst, nebenbei an Respekt und Attraktivität gewinnst und endlich die harmonische Beziehung lebst, die du dir wünschst.

Was andere über mich und meine Ansätze sagen:

Lisa Kleinrahm

lisa-kleinrahm.de

Lisa Kleinrahm – Paartherapeutin

Ein ganz warmes Dankeschön für unsere Coachings, die so heilsam waren, wie ich es selten so intensiv anderswo erfahren habe. Ich fühle mich dank dir wieder viel gestärkter, positiver und zentrierter in mir selbst, wodurch ich auch anderen wieder aus meiner Mitte heraus begegnen kann.

5/5

Woher weiß ich das alles und warum solltest du mir glauben?

Weil ich selber hochsensibel bin und mich früher selbst oft in Beziehungen verloren habe. Und genau das hat mich dazu gebracht, genau hinzugucken.

Ich habe gemerkt, dass die alten Strategien: mehr geben, mehr einfühlen und noch mehr anpassen – nicht zu besseren Beziehungen führen.

Also bin ich tiefer gegangen, um die Beziehungsmuster wirklich zu verstehen. Ich wollte mich nicht mit allgemeingültigen Lösungen zufriedengeben, die kurzfristig helfen, sondern mit welchen, die zur Hochsensibilität passen und nachhaltig sind. Und die habe ich gefunden durch Selbsterforschung, Seminare, Ausbildungen und Coachings und gebe ich weiter seit 2018.

Alles, was ich lehre, wende ich selbst an. Heute gehe ich mutig Beziehungen ein. Denn ich weiß, dass erst die Bereitschaft, sich zu zeigen, als auch die eigenen Qualitäten einzubringen, eine Beziehung erst wahrhaftig erfüllend macht.

Und ich lerne nicht aus. Auch heute noch investiere ich in Ausbildungen, Coaches, Therapeuten und Seminare – und somit in mich, um zu noch besseren Beziehungen zu gelangen und dieses Wissen auch weitergeben zu können.

Denn die Welt ist so viel friedlicher, wenn wir selbst im Frieden sind.

Und nicht vergessen, zusätzlich zum Kurs bekommst du:

BONUS 1

Ultimative Schritt-für-Schritt-Anleitung: Wie du ein klärendes Gespräch in der Partnerschaft vorbereitest und führst, um für alle ein gutes Ergebnis zu erzielen, ohne dabei nachgeben zu müssen (wie vielleicht sonst immer)

BONUS 2

Intuitionstraining „Zurück zu dir“ im Audioformat, um das Prinzip der Ausstrahlung zu verstehen, deine ureigene Energie und Ausstrahlung zu stärken und anderen authentisch, aus deiner Mitte heraus, zu begegnen. 

BONUS 3

Drei ultimative Morgenroutinen, inklusive  Meditation, damit dich im Alltag nichts mehr umschmeißt. Leicht in den Alltag integrierbar.

KEIN RISIKO
Wenn du nicht zufrieden bist, dann sagst du mir innerhalb von 14 Tagen Bescheid und du bekommst das volle Geld zurück.

Bist du bereit, deine Beziehung auf ein neues Level zu heben?

Du bekommst: 

  • Den Kurs „Wenn Hochsensibilität auf Liebe trifft, der dir den Weg zu einer harmonischen Partnerschaft ebnet, ohne dich darin zu verlieren. 
  • Die ultimative Schritt-für-Schritt-Anleitung: Wie du ein klärendes Gespräch in deiner Partnerschaft vorbereitest und führst, um für alle ein gutes Ergebnis zu erzielen, ohne dabei nachgeben zu müssen (wie vielleicht sonst immer) 
  • Das Intuitions-Audiotraining „Zurück zu dir“, um das Prinzip der Ausstrahlung zu verstehen, deine ureigene Energie und Ausstrahlung zu stärken und anderen authentisch, aus deiner Mitte heraus, zu begegnen. 
  • Die ultivmative Morgenroutine (inklusive Meditation): mit der dich im Alltag nichts mehr umschmeißt und du stets bei dir bleibst (anstatt Spielball deines Umfeldes zu sein).

JETZT SOFORTIGEN ZUGANG FÜR 27 EURO

Deine Beziehung erfüllt dich dann, wenn du dich darin zeigst​
Portrait of attractive young woman walking with her boyfriend outdoors. Young couple together out in countryside.

Ja, ich brauche das!

Wenn Hochsensibilität auf Liebe trifft
  • Den Kurs „Wenn Hochsensibilität auf Liebe trifft. Wie du endlich eine harmonische Partnerschaft auf Augenhöhe lebst, ohne dich dabei zu verlieren – inklusive zahlreiche Zusatzmaterialien und Checklisten. 
  • Die ultimative Schritt-für-Schritt-Anleitung: Wie du ein klärendes Gespräch in deiner Partnerschaft vorbereitest und führst, um für alle ein gutes Ergebnis zu erzielen, ohne dabei nachgeben zu müssen (wie vielleicht sonst immer)
  • Das Intuitions-Audiotraining „Zurück zu dir“, um das Prinzip der Ausstrahlung zu verstehen, deine ureigene Energie und Ausstrahlung zu stärken und anderen authentisch, aus deiner Mitte heraus, zu begegnen 
  • Die ultivmative Morgenroutine (inklusive Meditation): mit der dich im Alltag nichts mehr umschmeißt und du stets bei dir bleibst (anstatt Spielball deines Umfeldes zu sein). 

Nach diesem Kurs ist dir klar:

Sabine

Ich fand den Kurs sehr hilfreich und obwohl ich schon viel zu dem Thema gelesen habe, habe ich noch einiges für mich mitnehmen können. Mir helfen auch so kleine „Aha-Erlebnisse“, um mir Dinge auf einer neuer Ebene bewusst zu machen, die ich eigentlich schon weiß. Das ging mir ein paar Mal so und das fand ich sehr bereichernd. Darüber hinaus fand ich es sehr angenehm dir zuzuhören. Ich bin ansonsten oft schnell angestrengt z.B. von Podcasts. Das war bei dir überhaupt nicht so! Vielen Dank dafür!

5/5

Häufig gestellte Fragen

ANTWORT: Keine Sorge! Drei sehr wichtige Aspekte der Hochsensibilität, die in Beziehungen zu einem Ungleichgewicht führen, stelle ich dir vor. Ebenso weitere Eigenschaften, die positiv und negativ wirken können. Du wirst dich erkennen.

ANTWORT: Die Umsetzung kann ich dir nicht abnehmen. Jedoch sind die Inhalte in kleine Module unterteilt, welche dir die Umsetzung im Alltag erleichtern.

ANTWORT: Dann holst du dir ganz einfach meine Hilfe 🙂 und meldest dich bei mir per Mail an: coaching@bettinahielscher.de. In einem individuellen Coaching kann ich dich dann persönlich in dein Beziehungsglück führen.

ANTWORT: Sobald du auf den Button „Ja ich will den Zugang für 27 Euro“ klickst, wirst du automatisch auf eine sichere Bezahlseite (elopage) weitergeleitet. Dort findest du alle Informationen zum Bestell- und Bezahlvorgang.

Nach der erfolgreichen Bestellung erhältst du per E-Mail eine Bestätigung und direkt deine Zugangsdaten zum Kurs.

Mir ist es wichtig, dass du den Kurs in deinem Tempo absolvierst, daher hast du Zugriff auf den Kurs, solange er (auf der aktuellen Kursplattform) existiert.

Du hast schon viel gelesen und deine Beziehungen haben sich nicht verbessert? Vielleicht fehlen dir einfach noch paar wichtige Infos und Erkenntnisse, die du in diesem Kurs findest. Wissen ohne Anwendung ist ergebnislos, doch was ich versprechen kann ist, dass wenn du das gelernte Wissen anwendest, wirst du in deiner Beziehung mehr Sichtbarkeit, Freiheit und Gleichwertigkeit spüren können.

Ich weiß, als hochsensible Frau hast du die Selbstbehauptung nicht sehr weit oben auf deiner Eigenschaftsliste stehen. Du liebst es, zu geben, dich zu kümmern und möchtest für deinen Partner da sein, nur ohne dich zu verlieren! Du hättest so viel in der Beziehung zu geben – wenn du in deiner vollen Kraft und bei dir wärst.

Es ist Zeit, dass sich der Nebel lichtet und du dich selbstbewusst und mit deinem persönlichen Glanz in deine Beziehung hineinbringst.

Dafür musst du nicht laut oder egoistisch sein. Wenn du dich selbst in die Sichtbarkeit erhebst, deine Beziehung mit den Qualitäten deiner Hochsensibilität bereicherst und die Verbindung zu deinem Partner hältst, dann kannst du sogar weiterhin leise sein. Dein Partner hört dir dennoch zu, weil deine Selbstsicherheit und Ausstrahlung durch dich spricht.

Du hast erfahren, dass andere Menschen mit meinen Ansätzen ihre Beziehungen schon in hohem Maße verbessert haben.

Jetzt ist die Zeit der Entscheidung.

Du kannst nichts tun – und alles bleibt, wie es ist. 

Ob das gut ist oder nicht, kannst nur du entscheiden.

Du kannst es auch weiterhin auf eigene Faust versuchen, deinen Platz in deiner Beziehung einzunehmen und eine Verbindung zu halten, in der du dich nicht verlierst.

Oder du kannst ohne jedes Risiko mit „Wenn Hochsensibilität auf Liebe trifft“ starten und deine Freiheit, Selbstbestimmung und Verbundenheit in deiner Beziehung zurückgewinnen.

Ich würde es tun. Aber hier geht es nicht um mich. Hier geht es um DICH! 🙂

Wenn du für deine Beziehung brennst und eine harmonische Beziehung auf Augenhöhe führen willst, in der du dich nicht verlierst,

dann ist das für dich:

Wenn Hochsensibilität auf Liebe trifft

Der Kurs „Wenn Hochsensibilität auf Liebe trifft. Wie du endlich eine harmonische Partnerschaft auf Augenhöhe lebst, ohne dich dabei zu verlieren. 

Die ultimative Schritt-für-Schritt-Anleitung: Wie du ein klärendes Gespräch in deiner Partnerschaft vorbereitest und führst, um für alle ein gutes Ergebnis zu erzielen, ohne dabei nachgeben zu müssen (wie vielleicht sonst immer)

Das Intuitions-Audiotraining „Zurück zu dir“, um das Prinzip deiner Ausstrahlung zu verstehen, deine ureigene Energie und Ausstrahlung zu stärken und anderen authentisch, aus deiner Mitte heraus, zu begegnen. 

Deine ultimative Morgenroutine (inklusive Meditation): mit der dich im Alltag nichts mehr umschmeißen kann und du im größten Trubel bei dir bleibst.